Alles, was man braucht

Ihr Lieben, ich möchte euch wieder jemanden vorstellen. Ihr Name ist Christa Dertz und sie ist eine von fünf Frauen aus Klietznick, die nachmittags ehrenamtlich einen Dorfladen betreiben.


Gesicht zeigen!

„Es ist so ein komisches Gefühl, überall mein Gesicht zu sehen", sagte die junge Unternehmerin und Women-Award-Preisträgerin Franziska Hillmer gestern während des 4. Zukunftsforums in Hettstedt. Dabei ist sie es doch gewohnt, Gesicht zu zeigen: Sie ist ein Vorbild und steht für Engagement in der Heimatregion. Doch diskutiert wurde gestern in der Hafenbar Hettstedt weniger über das Kommen, Gehen und Bleiben, sondern eine ganz andere spannende Geschichte: der regionale Konsum und was er bewirken kann beziehungsweise könnte. Das Thema liegt Franziska Hillmer besonders am Herzen. Warum, das erzähle ich euch in den nächsten Tagen. Schaut mal wieder rein!

Investforum in Magdeburg

Achtung, Leute, zückt die Kalender! Veranstaltungstipp: Abgesehen von unserem Zukunftsforum heute Abend in der Hafenbar Hettstedt solltet ihr euch noch einen Termin eintragen: Am 17. und am 18. September findet in Magdeburg das INVESTFORUM statt. Dort treffen sich, ganz kurz und knapp gesagt, genau die richtigen Leute, nämlich solche mit Ideen auf solche mit dem notwendigen Kapital. Und, wenn es gut läuft, finden sie zusammen und stoßen gemeinsam etwas Neues an. Weitere Infos unter: http://www.investforum.de

Diese Frau weiß, wo es Geld gibt. Und andere Unterstützung für euch...

Ladys, ich habe einen heißen Tipp für euch: Habt keine Angst vor Vertretern! Manche Leute empfinden das Wort „netzwerken" an sich ja schon als bedrohlich und wenn jemand irgendwo einen Tisch aufbaut, dann wagen sie höchstens, aus der Ferne verstohlen die Schrift auf den Aufstellern zu enträtseln. Doch denen entgeht so einiges. Und damit meine ich nicht nur nette Gespräche.
Diese Frau hier zum Beispiel will euch nichts verkaufen, sondern sagt euch, wie ihr euch selbst besser verkaufen könnt. Das heißt: Sie macht euch stark für den Wettbewerb! Zumindest, wenn ihr einem kleinen Unternehmen in Sachsen-Anhalt angehört. Denn Katja Küster ist Projektmitarbeiterin bei der Landesinitiative NETWORK-KMU. Noch nie gehört? Dann spitzt mal die Ohren beziehungsweise putzt eure Brille! Ich hab sie für euch ein bisschen ausgefragt und erkläre es euch.


Seite 10 von 24
Logos Förderer