Ein Abend für Unternehmer

Unsere Women-Preisträgerin Franziska Hillmer und ihre Partner laden mal wieder dazu ein, in die Zukunft zu schauen: Am Mittwoch, 18. März, findet in der "kleinen Welt" in Hettstedt der Unternehmerabend Mansfeld-Südharz statt.


"Geburtshelferinnen" sagen Au revoir!

Nein, diese beiden Frauen sind keine Hebammen. Doch beim "Start in ein neues Leben" haben sie schon geholfen. Frauke Wieland und Hanna Köhler betreuen das Projekt juEX. Genau wie das Programm ExiSA bietet es Unterstützung für Unternehmerinnen im Land. Genau wie ExiSA läuft es Ende Februar aus. Heute Abend im Magdeburger Gesellschaftshaus laden die Organisatoren zu einer Abschiedsveranstaltung ein. Hier ziehen Frauke Wieland und Hanna Köhler in einem Interview Resümee über ihre Arbeit in den letzten Jahren.


Das Unternehmen Gründung

Ihr Lieben, ich habe mal wieder etwas für euch entdeckt. Tragt ihr euch mit dem Gedanken, ein Unternehmen zu gründen oder habt es bereits getan? Braucht ihr Unterstützung? Hier findet ihr welche: Auf dem Zukunftskongress Unternehmensgründung. Er findet am 12. März in der Magdeburger Johanniskirche statt und dreht sich rund um Förder-, Zuschuss und Finanzierungsprogramme für Unternehmensgründer und natürlich auch unsere lieben Gründerinnen. Wenn ihr euch bis 20. Februar anmeldet, gibt es einen kleinen Frühbucherrabatt.

Weitere Infos unter http://zukunfts-kongress.de/

Das Land der Jugendmedien

Noch ein Tipp für euch da draußen: Ab Februar gibt es das neue Projekt "Jugend.Medien.Land". Heißt: Wenn ihr mit eurer Schulklasse, mit einer Gruppe im Jugendclub oder wie auch immer ein Medium für die ländliche Region aufbauen wollt – also ein Magazin, einen Blog, einen Podcast oder so – dann könnt ihr bei der Jugendpresse Deutschland e.V. Unterstützung erhalten. Die stellen euch einen jungen Medienmacher als Coach zur Seite und bieten ein kleines Projektbudget, sodass euch keine Kosten entstehen. Sie helfen euch mit Fachwissen, geben Impulse und versuchen, euch regionales Engagement schmackhaft zu machen.

Doch Achtung! Die Bewerbung drängt. Weitere Infos unter http://www.jugendpresse.de/jugendmedienland/aktuelles/

Seite 3 von 24
Logos Förderer